Guido Brink / Reinhard Kopiez
„You’ll never walk alone"
Fußball-Fangesänge

Zum ersten Mal sind die Gesänge der Fußballfans von zwei deutschen Musikwissenschaftlern systematisch untersucht worden. Reinhard Kopiez und Guido Brink fanden dabei heraus, seit wann überhaupt im Sport gesungen wird, wie neue Fangesänge entstehen, welche Rituale ihnen zugrunde liegen und durch welche Mittel das massenhafte Singen koordiniert wird. Dabei konnten sie sowohl die charakteristischen Strukturmerkmale der Melodien aufzeigen, aus denen die Fangesänge bestehen, als auch deren Texte mit Mitteln der Psychologie und der Kommunikationswissenschaft erklären. Die Einordnung in kulturhistorische Zusammenhänge führte schließlich zu einem völlig neuen Menschenbild: dem des homo fanaticus, des von den (Fußball-) Göttern in Raserei versetzten Menschen.